Zuchtbuch Rheinland-Pfalz

Zuchtbuch-Stammschau 2016


Herzlichen Glückwunsch den Erringern der Zuchtpreise anl. der Zuchtbuchschau 2016

1. Friedhelm Schulz 285 Punkte Kammerpreismünze silber

 

2. Jochen Hanewald 285 Punkte Kammerpreismünze bronze

 

3. Gerd Roth 285 Punkte Bundesmedaille

 

4. Carsten Backe 284 Punkte Zinnkrug BDRG

 

5. Jürgen Hollschuh 284 Punkte Zinnbecher BDRG

 

6. Ludwig Röhrig 284 Punkte Zinnkrug BDRG

 

7. Mario Hollschuh 283 Punkte Zinnkrug BDRG

 

8. Karin Hollschuh 282 Punkte Zinnkrug BDRG

 

9. Wolfgang Hermann 281 Punkte VHGW Plakette

 

10. Daniela Thauer 281 Punkte LV-EB Schlesw. Holstein

 

11. Wilfried Müller 280 Punkte LV-EB Westfalen Lippe

 

12. Michelle Hollschuh 280 Punkte LV EB Berlin-Brandenburg

 

Die 10. Zuchtbuch-Stammschau fand am 

12. / 13. November 2016, angeschlossen an die

Alzeyer Allgemeine Geflügelausstellung,  in Alzey statt.

 

Die amtierenden Preisrichter

Die Ehrenpreise

Das neue Zuchtbuch-Ehrenband


Die ausgestellen Tiere

 

Stammschau 2015

Die Zuchtbuchstammschau  fand

 

             am 31.Oktober und 01. November  2015

 

in Alzey, Tiefgarage, angeschlossen an die Alzeyer Allgemeine Geflügelausstellung, statt.

 

63 Stämme, bzw. Zuchtpaare wurden zur Zuchtbuchstammschau am 31.10. und 1.11. 15 in Alzey gemeldet, ein äußerst zufriedenstellendes Ergebnis.

 

Wir danken all denjenigen Zuchtfreunde, die Solidarität und Gemeinschaftssinn bewiesen haben und ihre Tiere zur Zuchtbuchstammschau gemeldet haben.


 


 

 

 

 

Die 5 Jubiläumsbänder des Zuchtbuches Rheinland-Pfalz gingen an

die Züchter

 

Bernd Schmidt (Niederrheiner birkenfarbig

Eva Kreis (Holländische Zwerghühner goldhalsig)

Friedhelm Schulz (Coburger Lerche silber o.Binden)

Ludwig Röhrig (Dt. doppelkuppige Trommeltaube rot)

Carsten Backe (Vorburger Schildkröpfer schwarz)



Erringer der  Leistungspreise 2015:

Auf Grund der Punktgleichheit der 4 Erstplatzierten entschied die höchste Auszeichnung des jeweiligen  Spitzentieres.

Silberne Kammerpreismünze der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Michelle Hollschuh

286 Punkte

auf Zwerg-Seidenhühner, weiß

Figurita Mövchen, rotfahl

Figurita Mövchen, weiß


Bronzene Kammerpreismünze der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Arthur Schreiner

286 Punkte

auf Coburger Lerchen, silber ohne Binden

auf Orientalische Roller, gelb


Jade-Glaspokal

Friedhelm Schulz

286 Punkte

Coburger Lerchen, silber ohne Binden


Ehrenbänder

Ludwig Röhrig


Jürgen Klitzke


286 Punkte


285 Punkte

auf Dt. Trommeltauben doppelkuppig, rot und weiß


auf Dorking, silberhalsig

Zwerg Niederrheiner gesperbert

Bielefelder Zwergkennhühner kennsperber


 

Die Veröffentlichung in der Fachpresse erfolgte am 07.12.2015.

Einsprüche gegen die Errechnung sind binnen 14 Tagen nach Veröffentlichung, also bis zum 21.12.2015 an den

1. Zuc htbuchobmann Gerd Roth zu ric hten.



Veröffentlichung in der Geflügelbörse 23/2015 vom 07.12.2015


(Artikel zum Vergrößern bitte anklicken)