VDT

21.07.2020

         69. VDT Schau abgesagt

Liebe Züchterfrauen und Zuchtfreunde,

schweren Herzens müssen wir Ihnen/Euch mitteilen, dass wir leider die 69. VDT Schau in Kassel absagen müssen.

Die Gründe haben wir im anhängenden Schreiben aufgelistet.

Wir bitten Euch umn Verständnis für unsere Entscheidung.

Bleibt alle gesund.

Mit freundlichen Züchtergrüssen

 

Burkhard Itzerodt und Götz Ziaja

 

Nachstehend der komplette Text der Absage zum Download

Absage der 69. VDT Schau_07_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.4 KB

 

  

Man darf es vorweg nehmen:

Den Verantwortlichen und dem gesamten Team rund um die Ausstellungsleitung gebührt Dank und Anerkennung für diese großartige VDT-Schau die mit Sicherheit mit der Note „vorzüglich“ in die Geschichte eingehen wird.

1.Vors.Götz Ziaja und Ausstellungsleiter Burkhard Itzerodt haben mit dieser Veranstaltung, bei dem der VDT erstmals in der Geschichte als Veranstalter und Organisator verantwortlich zeichnete, neue Wege beschritten.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, denn Aussteller, Besucher, viele fleißige Helfer, das Organisationsteam und die Herren Umbach und Krüger von der Messe GmbH waren rundum zufrieden und ernteten viel Lob und Anerkennung.

Wenn sich künftig noch mehr ehrenamtliche Helfer beim Auf- und Abbau beteiligen, steht meines Erachtens einer künftigen Fortführung der VDT-Schauen am neuen Standort Kassel nicht´s mehr im Wege.

 

Wir vom LV Rheinland-Pfalz sagen allen Beteiligten DANKE für das großartige Event!

 

 

Erinnerungsfoto vor herrlicher Kulisse:

 (v.l.n.r.):  Helmut Schneider, Manfred Belkowski, Mathias Platt und Landesverbandsvorsitzender Helmut Demler

 

 

Foto unten:

Ausstellungsleiter Burkhard Itzerodt bei der

Eröffnung der VDT

 


Impressionen von der VDT Januar 2019