Newcastle Disease

Nachstehend veröffentlichen wir  wichtige Hinweise zur Impflicht sowie allgemeine Informationen zur Krankheit.

 

Weiter unten auf dieser Seite schließt sich dann ein Teil "Aktuelles" an. An dieser Stelle werden wir zu diesem Thema aktuelle Informationen einstellen. Dazu gibt es dann jeweils auf der Seite Aktuelles wie gewohnt einen Hinweis.

Newcastle Krankheit in Europa auf dem Vormarsch

 

 

Erneute Ausbrüche der Newcastle Disease in den vergangenen Wochen ( betroffen sind nun auch unsere Nachbarländer Luxemburg und Belgien) 

nehmen wir zum Anlass, unsere Züchter nochmals auf die bestehende Imfplicht hinzuweisen.

 

Die Novellierung der Gerflügelpestverordnung

in Bezug auf die Newcastle-Krankheit hat auch Auswirkung auf die Impfintervalle: Der Schutzzeitraum verkürzt sich von 3 Monaten auf 6 Wochen, sofern die Impfung über das Trinkwasser vorgenommen wurde, was wohl bei der Mehrzahl unserer Züchter der Fall sein wird..

 

Wir werden auf dieser Seite die Züchter aktuell informieren.

 

Bitte auch die unten zur Verfügung stehenden Informationen herunterladen!

 

 

Newcastle-Ausbrüche in Europa 

Wer steckt sich an?

Wie verläuft die Übertragung?

Wie erkennt man ie Newcastle Krankheit?

 

Dies und viele weitere Informationen um Krankheit und Impfung findet sich in einem Bericht von Heiko Fröhlich (Hühnerhaltung.de) und Agrarheute. Dieser kann hier heruntergeladen werden:

Infos zu Newcastle-Ausbrüchen in Europa
Bericht von Heiko Fröhlich.pdf
Adobe Acrobat Dokument 130.1 KB

Aktuelles zur Newcastle Krankheit

 

21.07.2018

Anfrage unserer Tierschutzbeauftragten Julia Buschmeyer an Herrn Dr. Naujok vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten in Mainz zu den aktuellen Ausbrüchen in Belgien und Luxemburg

Email unserer Tierschutzbeauftragten an Dr. Naujok
Email an Dr. Naujok vom 10.07..pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.4 KB
Antwort von Dr. Naujok
Antwort Dr. Naujok 11.07..pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.4 KB

Der LV Vorsitzende Helmut Demler äußert sich in der Allgemeinen Zeitung Alzey vom 10.07. 18 zur Newcastle-Krankheit und weist hier deutlich auf die allgemeine Imfpflicht hin

 

 

 

 

Zum Vergrößern das Foto bitte anklicken