Infos aus dem KV Kaiserslautern-Kusel

Kreisschau vom 27.-29.10.2018

 

Die Kreisschau des KV Kaiserslautern-Kusel fand wieder einmal auf dem Gartenschaugelände in der Blumenhalle in Kaiserslautern statt.

Vorweg darf man dem Ausrichter für ein solch großartiges Ambiente gratulieren! 

Nicht nur die Aufmachung der Schau, sondern auch der Teich mit den Wasservögel in der Hallenmitte lies die Besucherherzen höher schlagen und trug zu einem tollen Blickfang bei.

Da die Gartenschau von sehr vielen Menschen sämtlicher Altersschichten aufgesucht wird, bleibt es nicht aus, dass die Kreisschau dementsprechend auch von  sehr vielen Leuten besucht wird.

Eine bessere Werbung gibt es nicht.

Man muss dem Kreisverband ein Kompliment machen, da er zum einen diese Plattform richtig nutzt, eine große Bandbreite Rassegeflügel mit hohem Niveau zeigte und zum anderen auch noch 2 Landräte als Schirmherren (Landrat Leßmeister, Kaiserslautern und Landrat Rubly, Kusel) gewinnen konnte, die am Sonntagnachmittag in  ihren Grußworten betonten, dass sie stets ein offenes Ohr für die Belange der Rassegeflügelzüchter hätten und beide wissen, wovon sie sprechen, da in beiden Familien Brieftauben und Geflügel gezüchtet wird.

Beide Landräte versprachen, dass man sich für die Belange der Rassegeflügel einsetzen würde.

 

 

 

Kreisschau 2017

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Foto von links nach re.:

 

 Kreisverbandsvorsitzender Carsten Bartenbach, LV-Vors. Helmut Demler, Bundesehrenmeister Hubert Schmitt und Bundesehrenmeister Hans Layes


 

Hier noch einige Fotos von der Kreisschau, die uns Hubert Schmitt zur Verfügung gestellt hat (Fotoshow mit Untertiteln)

2015

Kreisschau des KV Kaiserslautern Kusel




Die Kreisschau des KV Kaiserslautern Kusel wurde vom GZV Kaiserslautern 1976 e.V., zusammen mit der Lokalschau am

                          28. und 29. November 2015 in der Blumenhalle auf dem Gartenschaugelände in Kaiserslautern

durchgeführt.


Viele Besucher fanden sich ein und waren begeistert von der herrlich ausgeschmückten Schau.


Vor dem Eingang wurde man auf die KV-Schau aufmerksam gemacht

(Foto links)




Impressionen der Kreisschau