Berichte, Fotos Kreisverband Alzey

2018

01.04.2018

Pressebericht aus der Rheinpfalz über Züchter Christian Deimel

Rheinpfalz Deimel.JPG
JPG Bild 718.4 KB

27.03.2018

Verdiente Züchter des RGZV Wörrstadt mit  LV-Nadel in Silber / Gold ausgezeichnet

 

Anl. der Jahreshauptversammlung des RGZV Wörrstadt, 1907, e.V. wurden  8 Züchterinnen und Züchter geehrt.

                                            

Die silberne LV-Nadel des LV Rheinland-Pfalz erhielten: v.l.n.re. Helmut Demler, der die Ehrungen vornahm, Gerd Zammert, Claudia Rüdinger, Eva Kreis und Rainer Kehle  

Goldene LV-Nadel des LV Rheinland-Pfalz erhielten von li. nach re.:

Rainer Schrauth , Horst Vollmer, Gabriele Schäfer, Günther Mossel,

Helmut Demler, der die Ehrung vornahm.

 


10.01l2018

SWR Landesschau Rheinland-Pfalz: Landesmeisterin der Hühnerzucht mit 11 Jahren

Beitrag kann hier aufgerufen werden:

Aus der Allgemeinen Zeitung vom 10.01.2018:

 

1. Bericht zum Kreisverband Alzey

2.Lokalschau Ober-Flörsheim und Donnersberg-Land

 

 (zum Vergrößern bitte anklicken)

Lokalschau in Flonheim 06./07. Januar 2018

 

 

 

Bericht aus der Allgemeinen Zeitung vom 09.01.2018

 

Zum Vergrößern Bild bitte anklicken


13.11.2017

 

Alzeyer Allgemeine Geflügelausstelung - Zuchtbuch-Stammschau und HSS der Tuzo Kämpfer

Über 900 Tiere wurden auf der Alzeyer Allgemeinen ausgestellt.

Einen großen Anteil daran hatte die Zuchtbuch-Stammschau mit 155 Stämmen und Paaren. Die Hauptsonderschau der

Tuzo-Kämpfer präsentierte 142 Tiere in verschiedenen Farbenschlägen.

Der Vorsitzende des RGZV 1895 Alzey und Umg. freute sich über dieses Ergebnis, ebenso über die zahlreichen Gäste anlässlih der Schaueröffnung am Samstag.

 

Der Vorsitzende W. Kauff mit den Ehrengästen MdB Jan Metzler, MdL Heiko Sippel, Bürgermeister Christoph Burkhard, Zuchtbuchobmann Gerd Roth, Verbandsbürgermeister Gerd Rocker, Wöllstein, Bürgermeister der VBH Alzey-Land Steffen Unger und LV-Vorsitzender Helmut Demler

Sie sorgten für das leibliche Wohl: Elfriede Schneider, Daniela Thauer und Gabi Thielmann (v.l.n.r.)


Impressionen von der Schau

28.08.2017

  Großartige Öffentlichkeitsarbeit des RGZV Donnersberg Land!

 

 

Am 26. und 27. August hatte die Gemeinde Dannenfels zum Historischen Dorfmarkt eingeladen.

 

Dieses alle zwei Jahre stattfindene Event hat bei bestem Wetter  wieder zahlreiche Besucher in die kleine Gemeinde am Donnersberg gelockt.

Auch in diesem Jahr wieder war der RGZV Donnersberg Land mit einer gelungenen, eindrucksvollen und werbewirksamen Präsentation von Rassegeflügel vertreten. Großartige Öffentlichkeitsarbeit!

 

Alte dörfliche Traditionen wurden in Dannenfels am Wochenende 26. und 27. August 2017 wieder einmal gezeigt. Die Jungen kennen es nicht mehr und die Älteren haben es fast schon vergessen, wie früher im Dorf gelebt und gearbeitet wurde. Dannenfels, am Fuße des Donnersberges, lud dieses Jahr wieder zum traditionellen „Historischen Dorfmarkt“ der alle 2 Jahre stattfindet ein. An über 50 Ständen wurden Arbeitsabläufe aus vergangenen Zeiten in reiner Handarbeit dargestellt.

Natürlich fehlen auch die Haustiere wie Pferde, Ziegen, Schafe aber auch das prächtige Federvieh mit Hühnern Tauben und Puten nicht.

 

Der Geflügelzuchtverein 1895 Donnersbergerland e.V. stellte auch dieses Mal wieder Hühner, Tauben und Puten im eigenen Stand den Besuchern vor. Über zwei Tage wurden die vielen Fragen der Besucher über das liebe Federvieh geduldig von den Vereinsmitgliedern beantwortet. Auch zahlreiche Legehuhnhalter sind  beraten worden, in der Hoffnung den einen oder anderen doch zur Rassegeflügelzucht zu bewegen. So konnte am Sonntag doch ein Neumitglied gewonnen werden.

 

Am letzten Wochenende im August 2019 gibt es einen neuen Dorfmarkt, wenn genügend freiwillige ehrenamtliche Helfer zur Stelle sind, die jedes Mal weniger werden.

 

 W.Lauschner

 

 

 

 

 

 

18.08.2017

 

 

KV Alzey erhält Urkunde vom BDRG

 

 

                       (zum Vergrößern Bild bitte anklicken)


2016

JHV des RGZV Wörrstadt am 20.03.2016

 

Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft


26.02.2016

 

      Schöne Präsentation der Rassegflügelzucht

 

Seit über 30 Jahren immer mit einem Wagen beim Umzug der Verbandsgemeinde Weinfeste dabei:

Reinhard Lawall vom GZV 1900 Flonheim e.V. präsentiert unser Hobby Rassegeflügelzucht  sehr wirkungsvoll der Öffentlichkeit

26.02.2016

Pressebericht zur Europaschau Metz

(zum Vergrößern bitte anklicken)

   Sparkasse Worms-Alzey Ried unterstützt den KV Alzey mit Spende für Rheinland-Pfalztag

 

 

Wir danken der Sparkasse Worms-Alzey-Ried für das Sponsoring anl. des Rheinland-Pfalz-Tages 2016 in Alzey.

 

 

Wir werden den Geldbetrag für die Anschaffung eines Schaubrüters verwenden.

 

 


Aus 2015

Presseberichte aus der Allgemeinen Zeitung

(zum ergrößern bitte anklicken)

Nat. Bundessiegerschau Dortmund

Lokalschau Ober-Flörsheim

Dt. Junggeflügelschau Hannover


 

39. Alzeyer Allgemeine Rassegeflügelschau

Helmut Ohl Gedächtnisschau

 angeschlossen

14. Zuchtbuchstammschau Rheinland-Pfalz

Kreisverbands- und Kreisverbandsjugendschau




Der Helmut Ohl Gedächtnispokal wurde auf die beste Gesamtleistung eines Ortsvereins innerhalb unseres KV auf der KV-Schau 2015 vergeben.

 

Eindeutiger Sieger ist der RGZV Alzey u. Umgeb. e.V.

 

Herzlichen Glückwunsch !

 

Die Übergabe des Pokals erfolgt auf der JHV 2016.

 


KV Alzey der Rassegeflügelzüchter

Helmut  Demler,  1. Vorsitzender


Erringer der Leistungspreise ( bitte herunterladen)

Leistungspreise Seniorenklasse
Leistungspreise KV-Schau 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.8 KB
Leistungspreise Jugend
Leistungspreise Jugend KV-Schau 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.8 KB


Einsprüche gegen die Errechnung sind spätestens bis 14 Tage nach Veröffentlichung in der Fachpresse beim 1. KV-Vors. Helmut Demler, Alzey, geltend zu machen.

Katalog zum Herunterladen:

Katalog der 39. Alzeyer Allgemeinen
Katalog 39. Alz. Allgemeine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 948.5 KB
Liste der V- und hv Tiere 39. Alzeyer Allgemeine
Aufstellung der V- undhv-Tiere.jpg
JPG Bild 232.2 KB

Artikel in der Allgem. Zeitung v. 02.11.

(zum Vergrößern bitte Foto anklicken)


 

 

 

 

 

 

 

 

Die 5 Jubiläumsbänder des Zuchtbuch Rheinland-Pfalz gingen an

die Züchter

 

Bernd Schmidt (Niederrheiner birkenfarbig

Eva Kreis (Holländische Zwerghühner goldhalsig)

Friedhelm Schulz (Coburger Lerche silber o.Binden)

Ludwig Röhrig (Dt. doppelkuppige Trommeltaube rot)

Carsten Backe (Vorburger Schildkröpfer schwarz)

 


 

Zur Eröffnungsfeier der 39. Alzeyer Allgemeinen Rassegeflügelschau in der Tiefgarage Alzey gab es keinen freien Sitzplatz mehr, die Resonanz aus der Züchterschaft war riesengroß.

 

Grußworte sprachen anl. der Eröffnungsfeier u.a. die erste Beigeordnete der Stadt Alzey, Nicole Sommer-Kundel, die Bundestagsabgeordneten Jan Metzler und Marcus Held, Landtagsvizepräsident Heinz Hermann Schnabel in Begleitung von Ulla Vollmer, Landtagsabgeordneter Heiko Sippel, Landesverbands- und Kreisverbandsvorsitzender Helmut Demler, 1. Zuchtbuchobmann Gerd Roth sowie der Vors. des RGZV 1985 Alzey u. Umgeb. e.V. Wolfgang Kauff.

 

Besonders erfreulich war u.a. auch die Anwesenheit des FWG-Vorsitzenden Werner Geißel, des 2. LV-Vorsitzenden Burkhard Itzerodt, des LV-Kassierers Wolfgang Backe, des Ausstellungsleiters der LV-Schau R. Wejwoda mit seinem Ausstellungsteam, des Ehrenvorsitzenden Hans Groh des KV Alzey, einige Preisrichter sowie Orts- und KV-Vorsitzenden waren ebenfalls anwesend.

 

Die Note vorzüglich wurde insgesamt 21 mal und die Note hv 53 mal vergeben.

Die ausgestellten Tiere hatten überdurchschnittliche Qualität.

 


02.09.2015

GZV Donnersberger Land auf Historischen Dorfmarkt in Dannenfels


Im Jahr 1981 wurde im Zusammenhang mit der 650. Wiederkehr der Verleihung der Stadtrechte an Dannenfels zum ersten Mal ein Historischer Dorfmarkt durchgeführt. Es wurde zu einem eindrucksvollen Erlebnis, sowohl für die Mitwirkenden, als auch für die Besucher.
Es werden Arbeitsabläufe aus vergangenen Zeiten in reiner Handarbeit, also ohne Elektrizität oder Motorkraft, dargestellt. Wenn die Gäste von Stand zu Stand schlendern, wird bei den Erwachsenen ein Gefühl von Nostalgie aufkommen, während die Kinder begeistert sind, wenn sie den "Akteuren" über die Schulter schauen können. Sei dies beim Schmied, der ein Pferd beschlägt oder auch die Frauen beim Spinnen, Weben oder Waschen.

Natürlich fehlen auch die Haustiere wie Pferde, Ziegen, Schafe oder das prächtige Federvieh nicht.
Im zweijährigen Turnus wurde nun dieser traditionelle Dorfmarkt zum 17. Mal durchgeführt. Der GZV  1895 Donnersberger Land beteiligte sich mit einer eindrucksvollen Präsentation von Rassegeflügel.

Der Erfolg blieb nicht aus, 2 Neumitglieder konnte der Verein gewinnen.


Schön, dass sich Vereinsmitglieder dieser Aufgabe gewidmet haben und unser schönes Hobby der breiten Öffentlichkeit näher gebracht haben.


Fotos der Präsentation vom Historischen Dorfmarkt in Dannenfels am 29.08.2015 ( zum Vergößern bitte Anklicken)

13.03.2015

Die Jahreshauptversammlung des KV Alzey fand am 08.03.2015 in Siefersheim statt.

Die aktuelle Aufstellung des Vorstandes steht auf der übergeordneten Seite KV Alzey zum Download bereit.

 

Ein Pressebericht aus der Allgemeinen Zeitung vom 13.03.2015  kann hier heruntergeladen werden.

AZ-Bericht Jahreshauptversammlumg KV Alzey
KV Alzey, Pressenotiz vom 13.3.15.jpg
JPG Bild 1.8 MB

09.03.2015

Landesehrenmeister Volker Häutle, Wörrstadt,  verwaltete  45 Jahre die Kasse seines Kreisverbandes



Am 3. Mai 1970, also genau vor 45 Jahren,  (diese Zahl darf man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen) wurde unser Zuchtfreund Volker zum Kassierer im KV Alzey gewählt.

Während dieser Zeit hat er die Geschicke und die Geschichte des KV Alzey maßgeblich mitgeprägt; er hat Höhen und Tiefen miterlebt und war mit vielen Zfr.

im Vorstand tätig. Viele von Ihnen leben schon lange nicht mehr.

 

45 Jahre ist eine unglaublich lange Zeit.

Er hatte in den vielen Jahren seiner Mitgliedschaft viel Freude an der Zucht von Steigerkröpfer, Sussex, Zwg. Plymouth-Rocks  und Zwg. Welsumer. Die Freude an den Tieren war ihm immer wichtiger wie ein Pokal oder eine Siegestrophäe.

 

Er ist seit 1.1. 1953 im BDRG, bzw. in seinem OV Wörrstadt organisiert. Das sind sage und schreibe 63 Jahre.

Er ist seit 1957, also seit 58 Jahren Schriftführer im OV Wörrstadt und wie schon erwähnt 45 Jahre Kassierer im Kreisverband.

 

Dass man ihn 1970 mit der silbernen und 1982 mit der gold. Bundesehrennadel und  1986 im OV mit der silbernen Nadel geehrt hat, war eigentlich mehr als selbstverständlich.

1998 erhielt er die bronzene Ehrennadel der Ortsgemeinde Wörrstadt und am 17. April 1999 wurde er zum „Meister der rheinland-pfälzischen Rassegeflügelzucht“ ernannt.

Die goldene LV-Nadel wurde ihm  2001 überreicht.

 

Am 3. November 2007 hat man ihn zum Ehrenmitglied in seinem Heimatverein Wörrstadt ernannt.

Sogar das Land Rheinland-Pfalz  würdigte sein ehrenamtliches Engagement im Jahre 2010 mit der Landesehrennadel.

 

Wir danken unserem Zuchtfreund Volker  hier und heute aufrichtig für all das was er mit Herz und viel Engagement in den 4 ½ Jahrzehnten für den KV Alzey der Rassegeflügelzüchter geleistet hast.

 

Wir sind ihm zu Dank und Anerkennung verpflichtet.

Auf  der Jahreshauptversammlung unseres Kreisverbandes wurde Volker  zum Ehrenmitglied und Ehrenvorstandsmitglied  in unserem KV ernannt.

 

Als äußeres Zeichnen der Dankbarkeit wurden ihm eine Dankesurkunde sowie ein Gutschein für ein leckeres Essen, das er gemeinsam mit seiner Frau Carola einnehmen soll, überreicht.

 

Wir wünschen unserem Volker noch viele gute und gesunde Jahre im Kreise seiner Familie.

 

 

Kreisverband Alzey

der Rassegeflügelzüchter

              

 

Bilder vom Besuch des Wissenschaftlichen Geflügelhofs des BDRG
 
 
Bilder zum vergrößern anklicken
Bilder zum vergrößern anklicken